Lamm-Tomaten-Curry

Zutaten

Für 2 Personen:

  • 2 Stück Lammlachse
  • 4-6 Stangen grüner Spargel
  • 400g Tomaten aus der Dose, gehackt
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pistaziennüsse (oder Cashewkerne)
  • 1TL schwarze Senfsamen
  • 1TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1TL gemahlener Koriander
  • Salz
  • 1 Prise Asafoetida
  • 1-2 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. Die Lammlachse in Würfel schneiden, die Zwiebeln klein hacken, den Spargel in ca. 2-3 cm lange Stücke schneiden. Die Pistaziennüsse hacken.

  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Lammlachse mit den Zwiebeln anbraten.

  3. Die Senfsamen dazugeben und sobald sie zu hüpfen und knacken beginnen, den Kreuzkümmel und Asafoetida dazugeben. Gut verrühren.

  4. Die Tomaten zugeben und mit Kurkuma, Chilipulver und Koriander vermischen. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

  5. 3 Minuten vor Ende der Garzeit den Spargel dazugeben und ziehen lassen. Mit Salz abschmecken.