Karotten-Kichererbsen-Curry

Zutaten

  • 1 1/2 - 2 EL rote Currypaste
  • 500 g Karotten
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 Dose Kichererbsen (abgetropft ca. 250 g)

Zubereitung

  1. Karotten schälen und in Scheiben schneiden.

  2. Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen.

  3. Wok oder tiefe Bratpfanne erhitzen. Currypaste etwa 1 Minute andünsten.

  4. Karotten, Kokosmilch und eine halbe Tasse Wasser beigeben. Etwa 7 Minuten köcheln lassen.

  5. Kichererbsen beigeben und etwa 4 Minuten weiterköcheln.

Dazu passt Naan (indisches Fladenbrot)