Baekaoffa

Zutaten

  • 500 g Schweinenacken oder Schweineschulter
  • 500 g Lammschulter ohne Knochen
  • 500 g Rinderbrust oder Schulterstück ausgebeint
  • 1 kg Kartoffeln
  • 250 g Zwiebeln, 2 bis 3 Knoblauchzehen
  • 1⁄2 l Pinot Blanc oder Riesling
  • Gewürzsträusschen
  • Petersilie, Thymian, Lorbeer, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Fleisch in gleiche Stücke wie für Schmorfleisch zerschneiden und 24 Stunden mit etwas Wein, einigen Zwiebeln, dem Knoblauch, dem Gewürzsträusschen, Salz und Pfeffer durchziehen lassen.

  2. In einem Steingutschmortopf eine Schicht in dünne Scheiben geschnittener Kartoffeln anordnen, dann darauf das Fleisch, die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln, dann wieder eine neue Lage Kartoffeln und Zwiebeln in Scheiben geschnitten. Etwas Weisswein zugeben.

  3. Die Terrine mit dem Deckel schliessen und im Ofen 2 bis 2 1⁄2 Stunden backen lassen (180 ° C).

In der Terrine, in der das Gericht gebacken ist, servieren.

Anmerkung: Je nach Geschmack kann man ausser dem angeführten Fleisch einen Schweineschwanz und einen Fuss hinzufügen, sowie Porree und Möhren. Zu dem Gericht reicht man üblicherweise einen Salat.