Überbackene Tortillas

Zutaten

Für 4 Personen.

Salsa:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehe
  • 2 TL Tomatenpürree
  • 1 grosse Dose Pelati
  • Salz
  • 1 wenig Öl
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Chilimix
  • 1/4 Glas Jalapenos (einwenig zerkleinern)
  • Oregano

Fleischfüllung:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 600 gr. Rinderhackfleisch
  • 1 Päckli Mex.-Gewürzmischung
  • evtl. Wenig Kreuzkümmel und Salz
  • wenig Paprika
  • 1 Dose rote Bohnen
  • die Hälfte der Salsa siehe oben

Zubereitung

Salsa

  1. Zwiebel fein schneiden in Öl andünsten
  2. Hackfleisch zugeben und auf grosser Stufe anbraten.
  3. Wenn das Fleisch durchgegart ist Gewürzmischung in Wasser auflösen (siehe Anleitung auf dem Pack) dazugeben und einkochen lassen.
  4. Die hälfte der bereitgestellten Salsa zum Fleisch geben und nochmals ca. 30 min. auf kleiner Stufe köcheln lassen.
  5. 1 Dose rote Bohnen ( gut abspülen im Sieb mit Wasser und abtropften lassen) zugeben nochmals probieren evtl. Nochmals abschmecken.

Tortillas

  1. 8 Tortillas mit der Hackfleisch-Sauce füllen. Ein paar Tortilla-Chips zerbröseln und auf die Tortillas verteilen.
  2. Die restliche Salsa und 200 gr. Creme-Fraiche auf den Tortillas verteilen so die Tortillas ganz mit Sauce bedeckt sind.
  3. 1 Pack Pizzakäse verteilen.
  4. Tortillas ca. 20 Minuten bei 180 Grad (Umluft) in der Mitte des Ofens überbacken, bis sie eine schöne goldige Farbe haben.